Impressum

Rechtsanwälte und Notare Schunck, Ritzenhoff und Kollegen

 

Bahnhofstraße 30

58095 Hagen

Tel.: 02331 37 98 - 0

Fax: 02331 37 98 39

 

 

 Email: info@anwaelte-platanenhof.de

Rechtsform

 

Die Sozietät Schunck, Ritzenhoff und Kollegen ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts.

 

Aufsichtsbehörde

 

Zuständige Aufsichtsbehörde für die Rechtsanwälte  ist die Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm.

 

http://www.rak-hamm.de

http://www.rechtsanwaltskammer-hamm.de/berufsrecht.php

http://www.brak.de/seiten/06.php

 

Zuständige Aufsichtsbehörde für die Notare ist jeweils der Präsident des Landgerichts Hagen, Heinitzstraße 42, 58097 Hagen.

Die Notare gehören der Notarkammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm, an.

 

www.westfaelische-notarkammer.de

http://www.bnotk.de/Notar/Berufsrecht/index.php

 

Das Berufsrecht der Rechtsanwälte ist geregelt in der Bundesrechtsanwaltsordnung, das Berufsrecht der Fachanwälte in der Fachanwaltsordnung, das Berufsrecht der Notare in der Bundesnotarordnung und Dienstordnung für Notare.

Die entsprechenden Regelungen können bei der Rechtsanwalts- und/oder Notarkammer angefordert werden.

Umsatzsteueridentifikations-Nr.: DE184664488

 

Hinweis gemäß § 36 VSBG:

 

Wir sind generell bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor der zuständigen Verbraucher-schlichtungsstelle teilzunehmen. Die Anschrift der zuständigen Verbraucherschlichtungsstelle lautet:

 

Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft

Neue Grünstraße 17

D-10179 Berlin

www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de

 

Pflichtangaben nach der Verordnung über Informationspflichten für Dienstleistungserbringen (DL-InfoV)

 

Die Partner & Mitarbeiter der Sozietät sind mit Ausnahme von Herrn RA Ritzenhoff bei der Allianz Versicherungs-AG, Kaiser-Wilhelm-Ring 31, 50672 Köln, versichert.

Herr Ritzenhoff ist bei der Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Gothaer Allee 1, 50598 Köln, versichert.

 

Die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000

Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

 

Beschränkungen des räumlichen Geltungsbereiches:

 

Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftplichtansprüche aus Tätigkeiten

a) über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros,

b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht

c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

Rechtsanwälte und Notare Schunck, Ritzenhoff und Kollegen, Bahnhofstraße 30, 58095 Hagen |

Tel.: 02331 37 98 - 0 | Fax: 02331 37 98 28 | info@anwaelte-platanenhof.de